Über uns

Eine mehr als 30 Jahre lange Geschichte

Unsere Geschichte

Eine langjährige Erfahrung in der Sicherheitsbranche

Nicom Securalarm beschäftigt sich seit über 30 Jahren erfolgreich mit Sicherheits-,Kommunikations- und Telekommunikationssystemen. Sicherheit und Kommunikation sind wichtige Voraussetzungen für das effiziente Funktionieren eines Unternehmens und feste Bestandteile des intelligenten Wohnens.

Wie wir arbeiten

Eine Zusammenarbeit mit uns ist einfach

1.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, um ein individuelles Angebot für unsere Produkte zu erhalten.

2.

Beratung

Durch Beratung, Inspektion und Lokalaugenschein bieten wir vor dem Verkauf eine zuverlässige technische Unterstützung.

3.

Installation

Die korrekte Installation der Anlage ist von entscheidender Bedeutung, um später Probleme zu vermeiden.

4.

Betreuung

Auch nach der Installation und Inbetriebnahme ihrer Anlage sind wir für Sie da.

Kontaktieren Sie uns.
Kontaktstellen

Hauptsitz und Filiale

Mit einem Team von fachlich qualifizierten Technikern garantieren wir eine starke Präsenz in der Region Südtirol-Trentino, mit Hauptsitz in Bozen und einer Niederlassung in Pergine Valsugana.

Häufig gestellte Fragen

Der heutige Markt bietet eine sehr große Auswahl an Geräten, die identisch aussehen, aber mit verschiedenen fortgeschrittenen Technologien ausgestattet sind. Deshalb unterscheiden sie sich deutlich in ihrer Leistung. Professionelle Geräte sind besser entwickelt, aber auch viel anspruchsvoller und haben daher höhere Entwicklungs- und Produktionskosten.
Die Wartung ist unbedingt notwendig, um sicherzustellen, dass im Bedarfsfall eine Anlage perfekt funktioniert. Auch die Brandmeldeanlage, an der wir die Sicherheit unserer Häuser anvertrauen, muss gewartet werden. Unser Unternehmen bietet kostengünstige Service- und Wartungsverträge an. Wir legen viel Wert an den Kundendienst und nehmen den Wartungsdienst auch sehr ernst.
Mit den modernen Zentralen können Sie Ihre Einbruchmeldeanlage aus der Ferne aktivieren und deaktivieren, aber auch über Ihr Smartphone abfragen. Sollte Alarm ausgelöst werden, teilen das die Sensoren sofort mit und im Falle einer Störung können der oder die gestörten Melder ausgeschlossen werden.